Gib ein Benefizkonzert

Du möchtest die Welt ein Stück gerechter machen? Es gibt viele gute Ideen dafür, aber als Chorleiter*in oder Chorsänger*in hast Du eine wunderbare Gabe erhalten. Gib ein Benefizkonzert zugunsten von Brot für die Welt und setze Deine Stimme für diejenigen ein, die sonst nicht gehört werden.

Dafür singen wir

Das ersungene Geld kommt direkt einem Projekt von Brot für die Welt  in Kenia zu Gunsten. Durch den Klimawandel bleibt im Norden Kenias der Regen aus und das Wasser wird knapp. die Frauen und Mädchen müssen immer längere Strecken zum nächsten Wasserloch zurücklegen. Die Frauen aus dem Dorf Gichunguri mussten so täglich fast sieben Kilometer lang laufen um an Wasser zu kommen. Durch den Bau eines Wasserspeichers sind es jeden Morgen nur noch ein paar Meter. In der gesparten Zeit können die Frauen nun Arbeiten und die Mädchen in die Schule gehen. Der Zugang zu sauberem Trinkwasser wird so zum wichtigsten Bildungselement für die Mädchen und eine Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft für Frauen. Gemeinsam wollen wir noch mehr Speicher bauen und dadurch viel bewegen – jeder Euro zählt.

Das Aktionsbüro Gospel für eine gerechtere Welt unterstützt Dich mit kostenlosem Werbematerial und professionellen Pressemitteilungen. Ein Standardpaket enthält:

  • 30 A3 Plakaten
  • 200 Besucherflyer
  • 20 Flyer zur Ankündigung pro angemeldete*r Chorsänger*in

Wenn du mehr oder weniger Materialien benötigst, sag uns einfach Bescheid. Gerne bewerben wir Dein Konzert auch online.


Machst Du mit? Dann schreib eine Mail mit folgenden Infos an info(at)gospel.de.

  •  Chorname
  • Auftrittsdatum und –zeit
  • Anzahl der Sänger*innen

FAQs - Benefizkonzert zugunsten von Brot für die Welt

Wer kann mitmachen?

Jeder Chor kann mitmachen! Egal was für Lieder Ihr singt oder spielt, a capella singt oder mit Bandbegleitung, egal ob Ihr schon Bühnenerfahrung habt oder vielleicht noch nie einen gemeinsamen Auftritt hattet – wir freuen uns über jeden von Euch.

Gibt es einen gemeinsamen Song, wie beim Gospelday?

Nein – für das Benefizkonzert zugunsten von Brot für die Welt gibt es keinen gemeinsamen Song, denn ihr singt oder spielt ja ein ganzes Konzert. Aber vielleicht habt ihr ja Lust die Gospelday-Songs der letzten Jahre noch einmal zu singen?

Und wofür sammeln wir bei dem Benefizkonzert zugunsten von Brot für die Welt?

Die Spenden aus dem Benefizkonzertzugunsten von Brot für die Welt gehen nach Kenia, an ein Projekt, das die Aktion Gospel für eine gerechtere Welt selbst besucht hat. Mit dem Geld werden Regenrückhaltevorrichtungen, wie z.B. Tanks, in den trockensten Gebieten Kenias gebaut. Bedingt durch den Klimawandel versiegen dort immer mehr Wasserquellen und der Regen bleibt aus. Deshalb können dort viele Kinder nicht zur Schule gehen, weil sie stundenlang Wasser von weit weg holen müssen. Durch Wassertanks an Schulen geben wir diesen Kindern die Chance auf eine bessere Zukunft.

Mehr Infos findet Du hier.

Wie läuft das mit den Spenden?

Für Euer Konzert gibt es zwei Möglichkeiten: entweder Ihr nehmt Eintrittsgelder für den Auftritt oder ihr sammelt Spenden. Ob Ihr dabei mit dem berühmten „Hut“ rum geht, oder eine Spendenbox aufstellt ist dabei ganz Euch überlassen.  Auch die Höhe der Eintrittsgelder könnt Ihr selbst bestimmen – abhängig davon, was euer Publikum bezahlen kann und möchte, denn jeder Euro zählt.

Wohin überweise ich das Geld?

Bitte überweise das Geld innerhalb von zwei Wochen nach der Veranstaltung an:

Brot für die Welt

Bank für Kirche und Diakonie

IBAN: DE10100610060500500500          

BIC: GENODED1KDB

Verwendungszweck: „Gospel - Kenia“ 

DANKE :)

 

 

Was kostet die Teilnahme?

Die Anmeldung und Teilnahme an dem Benefizkonzert zugunsten von Brot für die Welt ist komplett kostenfrei. Auch das Material schicken wir Euch kostenlos zu. Wir bitten darum, dass ihr Spenden zugunsten des Projektes in Kenia einsammelt. Auch hier gibt es aber keine Erwartungen oder Ziele. Ihr sammelt einfach: gemeinsam können wir so die Welt ein ganzes Stück gerechter machen.

Wofür braucht ihr die Anzahl der SängerInnen überhaupt?

Wir verschicken die Anzahl der Ankündigungsflyer abhängig von der Anzahl der gemeldeten TeilnehmerInnen (es sei denn ein Mehrbedarf wurde angemeldet). Außerdem setzen wir ein symbolisches Zeichen. Damit wir das kommunizieren können, müssen wir genau wissen, wie viele Leute eigentlich dabei sind. Deshalb fragen wir die Anzahl ab.

Die Anzahl der SängerInnen hat sich geändert – was mache ich nun?

Kein Problem – schick einfach eine formlose Email unter Angabe und Deines Chornamens an info[at]gospel.de und teile uns die tatsächliche Anzahl der TeilnehmerInnen mit.

""

Facebook Icon

News

11.10.2018 Gospelnight erziehlt unglaubliches Spendenergebnis

mehr

21.08.2018 Chorleiter gesucht

Chorleitung in Heiligenhaus/Kreis Mettmann gesucht

mehr

12.07.2018 Chorleitung in Gevelsberg gesucht

- Chorleiter/in gesucht -

Wir, die Flying Vocals aus Gevelsberg (Ennepe-Ruhr-Kreis), sind ein Pop- und Gospelchor und bestehen derzeit aus ca. 22...

mehr

03.07.2018 Chorleitung gesucht!

Der Gospelchor ReJOYce aus Stuttgart sucht eine neue Chorleitung

mehr