Verlegung des 10. Internationalen Gospelkirchentags

Auch vor uns macht Corona nicht halt: Wir müssen den Gospelkirchentag leider erneut verschieben.

Das Festival war ursprünglich für den September 2020 geplant. Wegen der Pandemie wurde es zunächst in das Jahr 2021.

Nach den derzeitigen Plänen für die Corona-Impfungen steht den rund 150 Chören keine ausreichende Vorbereitungszeit zur Verfügung. Auch ist die Teilnahme ausländischer Chöre und Referenten ebenso fraglich wie die Durchführung wichtiger Programmpunkte. Unter anderem sind eine gemeinsame Probe der 5.000 Sänger*innen und Konzerte in Kirchen und auf Plätzen geplant. Da dies alles für den September 2021 nicht sicher ist, findet das Festival ein Jahr später statt. Hannover kann sich dann auf eine dreitätiges Chorfestival mit rund 50 Veranstaltungsorten freuen. 

 

Nicht nur die Teilnehmenden sondern auch wir haben uns sehr oft in den letzten Monaten die Frage gestellt: Wann können wir wieder gemeinsam an einem Ort singen? Und was wird wohl aus dem Gospelkirchentag in Hannover?

Aber die wichtigere Frage ist: Wofür machen wir den Gospelkirchentag eigentlich?

Wir machen ihn, damit Sängerinnen und Sänger – einzeln, als Gruppe oder als ganzer Chor – drei wunderbare, inspirierende Tage verbringen. Wird das im September 2021 schon möglich sein? Können wir uns mit fast 5.000 Menschen unbeschwert in einer Halle aufhalten und die Luft mit unseren Stimmen zum Klingen bringen? Werden internationale Referenten und Chöre anreisen können?

Die Antwort ist: Wir wissen es nicht genau. Aber wir müssen eine Entscheidung treffen, denn die Vorbereitungen müssen weiter gehen.

Nach den derzeitigen Plänen für die Corona-Impfungen steht den rund 150 Chören keine ausreichende Vorbereitungszeit zur Verfügung. Auch ist die Teilnahme ausländischer Chöre und Referenten ebenso fraglich. Wir wollen nicht riskieren, den Gospelkirchentag in einer stark verkleinerten Form durchzuführen und evtl. einigen Angemeldeten absagen zu müssen. Dafür erwarten wir alle zu viel von diesen Tagen; dafür haben wir alle gemeinsam schon zu viel geplant und geprobt.

Deswegen haben wir gemeinsam mit allen anderen Organisatoren beschlossen: Wir werden den Gospelkirchentag abermals verlegen. Der neue Termin ist der 16.-18.09.2022. Wie schon im letzten Jahr gilt: Alle Anmeldungen behalten Ihre Gültigkeit. Und zwar für die Teilnahme und für Auftritte. Wir empfehlen Dir, umgehend eine Unterkunft in Hannover zu reservieren bzw. bestehende Buchungen zu verschieben. Falls sich bei Dir persönlich oder bei Euch als Chor etwas ändert, sende eine kurze Nachricht an service(at)creative-kirche.de

Wir richten unseren Blick und unsere Hoffnung auf den Tag, an dem wir uns beim Gospelkirchentag singend als große Gemeinschaft begegnen können.

Wir wünschen Dir und Deinen liebsten Menschen für dieses besondere Jahr Bewahrung und Gottes Segen!

Herzliche Grüße vom Team der Creativen Kirche

 

P.S.: Im letzten Jahr hat es uns so gut getan den 12. September als Gospelkirchentagssamstag online gemeinsam zu verbringen. Viele von euch waren dabei und haben uns geschrieben, wie wertvoll diese Zeit war. Halte Dir doch auch dieses Jahr den 18. September als Gospelkirchentags-Tag frei. Wir informieren Dich rechtzeitig darüber, was wir planen.

Veranstalter Oslo Gospel Choir Tournee:

Tournee Partner:

Aktionspartner Gospel für eine gerechtere Welt: